Druck und Mehr Greschow, Hohe Qualität moderne Druck- und Verarbeitungs­techniken

Derby in der Landesklasse

Derby in der Landesklasse

veröffentlicht: 08.11.2018

Einheit empfängt Alemannia zum Nachbarschaftsderby

In der Landesklasse-Süd kommt es am morgigen Samstag zum Derby zwischen den SV Einheit Drebkau und Alemannia Altdöbern. Beide Mannschaften konnten in der Vorwoche ihre Spiele gewinnen, müssen aber im Aufeinandertreffen auf wichtige Akteure verzichten. Bei Einheit fehlen Stefan Schicktanz und voraussichtlich auch Kapitän Daniel Madajczyk, die Gäste müssen auf die gesperrten Florian Franke und Manuel Jenchen verzichten. Bleibt abzwarten, wer die Ausfälle besser kompensieren kann. Beginn ist um 15.00 Uhr im Stadion "Am Volkshaus". Die zweite Mannschaft des SV Einheit Drebkau empfängt zuvor in der I. Kreisklasse die SG Rot/Weiß Burgneudorf und will mit einem Dreier an den Heimsieg gegen Döbern II anknüpfen. Beginn hier ist bereits um 12.45 Uhr

In der Kreisoberliga muss die SG Kausche bei der SG Groß Gaglow antreten. Die Gastgeber gewannen am letzten Wochenende souverän in Forst und sind in der Tabelle aktuell Vierter. So gesehen erwartet die Gäste eine schwierige Aufgabe, die aber auf ihren zuletzt gesperrten Spielmacher Marcel Hinz wieder zurückgreifen können. Anstoß ist am Sonnabend um 15.00 Uhr. Einen Tag später empfängt Blau/Weiß Schorbus die SG Briesen/Dissen. Die Gäste waren ambitioniert in die neue Serie gestartet, konnten aber bislang noch nicht überzeugen. Bei voller Konzentration sollten die Gastgeber nicht chancenlos sein.

Der SV Leuthen hat in der Kreisliga am morgigen Samstag den TV 1861 Forst zu Gast und muss nach dem Debakel letzte Woche den Hebel schnellstens wieder umlegen, um die Punkte daheim zu behalten. Zuvor empängt die Leuthener Reserve in der II. Kreisklasse Balu/Weiß Eichwege und ist krasser Aussenseiter.

In der I. Kreisklasse hat Borussia Welzow mit der SG Graustein den überraschenden Tabellenführer zu Gast. Die Borussen wollen mit einer engagierten Leistung dafür sorgen, dass die Punkte in Welzow verbleiben. Anpfiff ist hier ebenfalls morgen um 15.00 Uhr.

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht