Druck und Mehr Greschow, Hohe Qualität moderne Druck- und Verarbeitungs­techniken

Ausschließlich Unentschieden bei Testspielen

Ausschließlich Unentschieden bei Testspielen

veröffentlicht: 25.07.2016

Testspiele der Mannschaften aus unserer Region enden allesamt Remis

In den Vorbereitungsspielen am Wochenende gab es doch die ein oder andere Überraschung. Der SV Einheit Drebkau als Landesklassenvertreter kam beim Kreisoberligisten Blau/Weiß Schorbus über ein 2:2 nicht hinaus. Die Gäste mussten hierbei sogar einem 0:2 Rückstand hinterherlaufen, denn die munter mitspielenden Schorbuser waren durch zwei Treffer ihres Kapitäns Matthias Geppert in Führung gegangen. Erst nach einer deutlichen Steigerung in der zweiten Halbzeit konnte Einheit durch einen Doppelschlag von Manuel Rehn noch ausgleichen.

Ähnlich schwer tat sich in einem wahren Torspektakel Alemannia Altdöbern beim 6:6(!) in Lindenau. Bei den dortigen Blau-Weißen, immerhin Kreisoberliga-Aufsteiger, lagen die Alemannen zur Pause sogar 0:4 hinten. Mit einem Kraftakt konnte nach dem Ausgleich und dem neuerlichen Rückstand letztlich in den Schlussminuten noch das Unentschieden gerettet werden. Überragender Akteur bei den Gästen war Sebastian Läser mit fünf Treffern. Weiterer Torschütze für Altdöbern war Manuel Jenchen.

Ebenfalls Remis trennten sich Borussia Welzow und die SG Kausche. Beim 1:1 gingen die Borussen nach einer Stunde durch Thomas Lindner in Führung. Robert Feinbube bewahrte seine Mannschaft mit einem Tor vier Minuten vor dem Ende vor einer Niederlage.

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht